Marktanalyse Gruppe Festnetztelefonie (2006)

Dieser Marktanalysebeschluss untersuchte sieben Märkte und kam zur folgenden Schlussfolgerung (Nummerierung gemäß der Empfehlung von 2003): 

  • Markt 3 (Inlandstelefondienste für Privatkunden): Belgacom hat eine Marktmacht;
  • Markt 4 (Auslandstelefondienste für Privatkunden): Wettbewerb:
  • Markt 5 (Inlandstelefondienste für Geschäftskunden): Belgacom hat eine Marktmacht;
  • Markt 6 (Auslandstelefondienste für Geschäftskunden): Wettbewerb:
  • Markt 8 (Verbindungsaufbau): Belgacom hat eine Marktmacht;
  • Markt 9 (Anrufzustellung): verschiedene Unternehmen haben eine Marktmacht;
  • Markt 10 (Transitdienste): Belgacom hat eine Marktmacht. 

Die in diesem Marktanalysebeschluss auferlegten Verpflichtungen sind seitdem teilweise aufgehoben oder durch die Marktanalyse 2013 (Endkundenzugang), die Marktanalyse 2008 (Endkundensprachdienste), die Marktanalyse 2012 (feste Anrufzustellung) und die Marktanalyse 2010 (Transitdienste) geändert worden.