Beschluss des Rates des BIPT vom 24.04.2019 über die Nichteinhaltung durch Lycamobile der Gesetzgebung hinsichtlich der Identifizierung der Endverbraucher von Prepaidkarten

Type
Beschlüsse

Veröffentlichungsdatum
29-04-2019

Datum
24-04-2019

Erneute Auferlegung einer Geldbuße durch das BIPT an Lycamobile Veröffentlichungsdatum Verlinkter Inhalt In einem Beschluss vom 24. April 2019 und infolge der Nichteinhaltung eines vorigen Beschlusses des BIPT und der Regelung über die vorherige Identifizierung der Endnutzer von Prepaid-Karten erlegt das BIPT Lycamobile eine Geldbuße in Höhe von 394.070 € auf, sowie eine Reihe weiterer verbindlicher Maßnahmen.

Dokument herunterladen