Bin ich geschützt, wenn ich als Freiberufler oder kleines Unternehmen 2 Kontrakte mit demselben Betreiber habe und dadurch mehr als 5 Rufnummern bekommen habe?

Die gesetzlichen Schutzmaßnahmen beziehen sich in der Regel auf Ihre vertraglichen Rechte dem Betreiber gegenüber.

Die Frage, ob Sie eine Schutzmaßnahme in Anspruch nehmen können, ist deshalb pro Kontrakt zu betrachten.

Beispiel:

Meine GmbH hat für Festnetztelefonie einen einzigen Kontrakt mit Betreiber A.

Infolge dieses Kontrakts habe ich 2 “feste” Nummern bekommen (für das Geschäft).

Die GmbH hat mit demselben Betreiber A auch einen Kontrakt für Mobiltelefonie, mit 4 zugehörigen Mobilnummern (für mich und mein Personal).

Die Schutzmaßnahmen des Telekomgesetzes treffen auf die Erneuerung oder Kündigung jedes einzelnen Kontrakts zu, auch wenn die GmbH (durch die 2 Kontrakte) 6 Rufnummern von demselben Betreiber bekommen hat.