Das BIPT billigt die Erhöhung der Posttarife von bpost für 2019.

Brüssel, den 28. November 2018 – Ab 1. Januar 2019 wird bpost ihre Tarife für die Postdienste, die zum „Kleinverbraucherkorb“ gehören, d.h. die Standardbriefe und Pakete für die Privatpersonen und die kleinen gewerblichen Kunden, um durchschnittlich 7,44% erhöhen....

>Mehr erfahren ...
Postalisches Observatorium 2017: Der Paketmarkt ist jetzt größer als der Briefmarkt

Brüssel, den 27. November 2018 – Die in den letzten Jahren eingeleiteten Trends auf dem belgischen Postmarkt haben sich 2017 beschleunigt: ein starker Rückgang der Briefsendungen und ein sehr starker Anstieg bei Paket- und Expressdiensten. Erstmals machen Paket- und Expressdienste den...

>Mehr erfahren ...
Das BIPT hat einen neuen Beschluss über die Analyse des Marktes für feste Anrufzustellung angenommen

Brüssel, den 23. November 2018 - Der Rat des BIPT hat einen neuen Beschluss über die Analyse des Marktes für feste Anrufzustellung angenommen. Das BIPT erlegt den Festnetztelefonie-Betreibern ein Höchstanrufzustellungsentgelt von 0,116 Eurocent/Minute auf, sowie eine Zugangsverpflichtung...

>Mehr erfahren ...
Das BIPT veröffentlicht ein technisches Bericht über die Wirkung der Brüsseler Strahlungsnormen auf den Ausbau der Mobilfunknetze

Brüssel, den 22. Oktober 2018 - Die Telekom-Regulierungsbehörde veröffentlicht heute ihre technische Studie über die Wirkung der jetzigen Brüsseler Strahlungsnormen auf den Ausbau der Mobilfunknetze. Sie schlussfolgert dabei, dass in Anbetracht der erwarteten Steigerung des...

>Mehr erfahren ...
Die BIPT-Verbraucherbefragung zeigt eine schnelle Entwicklung der Nutzung von Telekommunikationsdiensten

Brüssel, den 6. September 2018 - Die Nutzung bestimmter Telekommunikationsdienste hat sich laut der jährlichen Verbraucherbefragung des BIPT in den letzten Jahren ziemlich schnell entwickelt. Wir beobachten beispielsweise einen starken Anstieg der Nutzung von mobilem Internet und Anwendungen,...

>Mehr erfahren ...
Das BIPT veröffentlicht einen Bericht über die Auswirkung eines vierten Mobilfunktnetzbetreibers

Brüssel, den 12. Juli 2018 - Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation veröffentlicht heute ihren Bericht über die Auswirkung eines möglichen vierten Mobilfunktnetzbetreibers. Dieser Bericht wurde auf Antrag des Vizepremierministers und Ministers für die Telekommunikation,...

>Mehr erfahren ...
Telekom- und Medienregulierungsbehörden haben eine Entscheidung für mehr Wettbewerb und mehr Auswahl auf den Breitband- und Fernsehmärkten angenommen

Brüssel, den 29. Juni 2018. Nachdem die Europäische Kommission grünes Licht gegeben hat, hat die KRK den Weg für mehr Wettbewerb auf den Breitbandinternet- und Fernsehmärkten geebnet. Maßnahmen, wie das Weiterführen der Öffnung aller Netze (inklusive Glasfaser),...

>Mehr erfahren ...
Das BIPT veröffentlicht eine Mitteilung über die Mobilfunkabdeckung und die Nutzung drahtloser Verbindungen im Hause

Brüssel, den 19. Juni 2018 - Das BIPT veröffentlicht heute auf der Website eine Mitteilung über die Mobilfunkabdeckung und die Nutzung drahtloser Verbindungen im Hause. Das BIPT reagiert damit auf die vielen Fragen von Nutzern, die einfache Lösungen suchen, um innerhalb des Hauses...

>Mehr erfahren ...
Mehr als die Hälfte der Internetverbindungen sind ultraschnelle Anschlüsse von mehr als 100 MB

Rekordhöhe der Investitionen auch im Telekommunikationssektor   Brüssel, den 12. Juni 2018 - Die neue Ausgabe der BIPT-Jahresstatistiken über den Telekommunikationssektor deutet auf ein Rekordhöhe der Investitionen mit steigenden Umsätzen hin. Auf der Internet-Ebene haben...

>Mehr erfahren ...